ANGEBOT

KINDERTANZ

Gerade in der heutigen Zeit ist die Freude an der Bewegung für Kinder ein wichtiger Ausgleich zu Schule, Computerspielen und Fernsehen. Wir fördern die natürliche Bewegungslust der Kinder und ermöglichen damit Selbsterfahrung, -bestätigung und die motorische Entwicklung. In kleinen Gruppen entwickeln die Kinder schnell ein Zusammengehörigkeitsgefühl und schließen leicht Kontakt mit anderen Kindern. Sie lernen, andere Kinder zu akzeptieren und zu integrieren, Verantwortung zu übernehmen und sich selbst in eine Gruppe einzufügen. Bewegung hat eine zentrale Bedeutung für die physische, emotionale, intellektuelle und soziale Entwicklung eines Kindes. Nur ein Kind, das umfassende Bewegungs- und Wahrnehmungserfahrungen machen kann, ist in der Lage, in der Schule komplexen Lernvorgängen zu folgen.

KREATIVER KINDERTANZ

Hüpfen, springen, drehen, rennen – Alle natürlichen Bewegungen eines Kleinkindes als spielerischer Erstkontakt mit verschiedenen Tanzstilen, z.B. Ballett, Modern Jazz Dance, Modern Dance, Hip Hop, Latin, Zumba. Ein Begrüßungsritual lässt die Kinder ankommen. Die Ziele im Unterricht sind: Entwicklung und Verbesserung des Bewewegungsrepertoires, Förderung von Selbstausdruck, erlernen von sozialen Kompetenzen und die künstlerische Qualität zu fördern. Mit Erwärmungsübungen werden die Muskeln entwickelt und Gelenke erwärmt. Verschiedene Tanztechniken wie Füße und Pliés werden erlernt und spielerisch beigebracht. Die Kinderwelt wird dabei immer in Betracht genommen. Durch pädagogische Ansätze werden unsere Kleinen motiviert, selbst aktiv zu werden und lernen, improvisierend zu tanzen.

Ab 5 Jahren.

KINDERBALLETT

Ballett ist die Grundlage für jede später erlernte Tanzform. Bei uns werden die Kinder spielerisch und liebevoll an die Grundtechniken herangeführt: Tanzen im Raum, Stangentraining (Barre), Tänze durch den Raum/im Milieu, einfache Tanzübungen am Boden wie auch durch den Raum. Mit viel Spaß und Freude werden unsere Kleinen mit Musikalität, Körperhaltung, Ausdruck bekannt gemacht. Rhythmik und Dynamik werden geschult durch schöne Tanzspiele. Hüpfen, Springen, Drehen – alle natürlichen Bewegungen eines Kleinkindes werden als spielerischer Erstkontakt gebündelt und verfeinert, als ein wichtiger Bestandteil zur Entwicklung der Persönlichkeit.

KINDERTANZ à LA DANCE-DEPARTMENT-STYLE

Viele Tanzstile sind hier integriert. Unter anderem Modern, Ballett, Jazz, Latin, Zumba und Hip Hop werden zusammengemixt und zu einer Choreo gebaut. Jede Unterrichtseinheit kann allerdings auch variieren, eine Stunde kann schwerpunktmäßig auf Ballett basieren, die andere mehr auf Hip Hop style. Lass‘ Dich überraschen. Aufwärmen, kräftigen, dehnen und los geht’s. Tanzen wie die Stars! Genau das richtige für aktive kids. Unsere Musik ist immer einladend und motivierend.

ZUMBA

Noch nie von Zumba gehört? Feierst Du gerne? Tanzt Du gerne? Bewegt Dich lateinamerikanische Musik? Zumba ist ein Fitnessprogramm, das zu lateinamerikanischer Musik getanzt wird. Zumba kombiniert Aerobic, klassisches Workout und Moves sowie viele andere mit Latino-Lebensgefühl inspirierte Tänze wie Salsa und Merengue und ist weltweit bekannt. Getanzt wird es zu heißen lateinamerikanischen Rhythmen. Wir trainieren Ausdauertraining wie auch körperformendes Muskeltraining. Zumba macht süchtig! Probiere es aus! Let’s ZUMBA!

KLASSISCHES BALLETT BASIC

Ballett ist die Grundlage für jede später erlernte Tanzform. Dieser Kurs richtet sich an alle Alters- und Interessengruppen. Anfänger wie auch Profis können dieses Training nutzen. Nutze es entweder um fit zu bleiben oder als zusätzliches Training zur Optimierung Deiner Technik, in Verbindung mit andreren Stilen wie Modern Dance oder Modern Jazz Dance. Das Training an der Barre bereitet vor und erwärmt. Ebenso wird somit die Basistechnik geschult. Standard sind hierbei die 5 Fußpositionen, 3 klassische Armpositionen und allerlei Übungen diesbezüglich. Wir schulen im Ballett außerdem Ausdruck und Eleganz des Körpers, die Mitte wird stabilisiert und unsere Muskulatur gekräftigt. Da die Geschichte des Balletts in Italien beginnt und dann auf Frankreich übergeht, sind noch heute die meisten Begriffe der Ballettsprache französischen oder seltener italienischen Ursprungs.

BALLETT

Zwei Varianten – Classic und Fitness – gibt es bei dieser Form des Ballett: Bei der Classic-Variante unterstreicht klassische Musik den Ballettstunden-Charakter. Es werden einfache Ballettübungen an der Stange durchgeführt. »Plié, relevé« heißt es dann wie in der Ballettstunde, nur dass beim Beugen und Heben der gestreckten Beine die Pilates-Prinzipien der starken Körpermitte angewendet werden. Nach einer halben Stunde geht es zum Zwecke klassischer Pilates-Übungen auf die Matte. Hier werden dann Bauch und Rücken trainiert. Die Fitness-Variante ist eher ein Ausdauertraining, das Herz und Kreislauf in Schwung bringt. Hier kommt moderne Musik zum Einsatz. Der Kurs ist sportiver angelegt.

In Stromberg bieten wir jetzt Ballett an – donnerstangs und freitags, jeweils morgens um 9 Uhr! Freuen Sie sich auf den neuen Trend »Ballett« und erleben Sie eine Kombination aus Tanz und Fitness in seiner gesündesten Form!

MODERN DANCE

Der Stil Modern Dance/Contemporary Dance („zeitgenössischer Tanz“) ist die gegenwärtige Tanzkunst. Es erforscht das Bewegungspotential des Körpers. Modern Dance sucht ausdrucksstarke Choreos mit Hilfe von flüssigen Bewegungen und Improvisation. Ein typisches Modern-Körpertraining besteht aus Bodentanz, Körperspannung & -entspannung und dem Umgang mit der Schwerkraft – das Fallenlassen und Aufrichten. Gerade diese Bewegungskunst macht Modern Dance sehr ausdrucksstark & dynamisch. Rhythmus-, Geschwindigkeit- und Richtungswechsel sind gebräuchliche Techniken des Modern Dance, wie auch Wechsel von gegensätzlichen Bewegungen wie weich und hart oder hoch und tief. Drehen, fallen, springen, rollen, beugen, strecken: viele Bewegungsformen machen diese Tanzart aus. Probiere es aus!

 

MODERN JAZZ DANCE

Der Name dieser Tanzart verrät die Herkunft und Entstehung. In den USA war die Jazzmusik die Grundlage, entwickelt wurde der Stil durch viele unterschiedliche afroamerikanische Tanzstile. Verschiedene Jazzformen sind auch in unserem Unterricht enthalten – Lyrical Jazz mit Ballett-, Modern- & Soulelementen wie auch Funky Jazz mit lockerem Hip Hop style. Heute besteht die aktuelle Variante aus Soul-, Rock-, und Popmusik. Der Jazzkurs enthält ein sehr ausdrucksstarkes, spaßiges, sich-total-auspowerndes & gefühlvolles Training. Es beginnt mit typischen tänzerischen Aufwärm- und Stretchingexercises. Es folgen technische Übungen wie „Füße“ und „Pliés“ und Übungen durch die Diagonale. Wir legen außerdem viel Wert auf die sogenannte Isolation: einzelne Körperteile werden unabhängig (isoliert) voneinander bewegt. Zum Schluß setzen wir alles Gelernte zu einer atemberaubenden Choreographie zusammen. Diese sind sehr ansprechend, verführerisch, anmutig & hinreißend. Wir verfolgen eine präzise Jazz Dance Technik, Schnelligkeit und Koordination in unserem Unterricht. Er beinhaltet darüber hinaus schnelle, genaue Fußarbeit, sowie rhythmische Körperbewegungen. Die Bewegungen sind nicht so sehr strengen Regeln unterworfen, sondern sollen vielmehr die Emotionen der Tänzer widerspiegeln, die zu mitreißender Musik gefordert werden.

HIP HOP/STREETSYTLE

Der Hip Hop Unterricht wird in Form von Wochenend-Workshops angeboten. Beachte die News unter der Rubrik Projekte und News.